Blaugrüner Ring

Kunde

Düsseldorf Marketing

Das Städteplanungsprojekt Blaugrüner Ring hat zum Ziel die kulturellen Hochkaräter der Landeshauptstadt – Ehrenhof, Tonhalle, Kunstakademie, Schauspielhaus, Oper und viele mehr – entlang der grünen Lunge Düsseldorfs zu einer erleb- und wahrnehmbaren Stadt- bzw. Kulturlandschaft zu verbinden. Um der Öffentlichkeit dieses Projekt zu präsentieren und den Blaugrünen Ring zu visualisieren sowie erlebbar zu machen, ist von KittoKatsu eine umfangreiche Identität gestaltet worden, die auf über 4km Bande den Blaugrünen Ring in der Stadt aufgezogen hat. 

Uns war es wichtig hierfür einen einzigartigen Grafikstil zu entwickeln, der die Besonderheit des Blaugrünen Rings visuell übersetzt und den Passanten gleichzeitig eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Projekt ermöglicht. Die fortlaufenden Motive zeigen die einzelnen Highlights innerhalb des Blaugrünen Rings, die durch den fokussierten Grafikstil ikonisch herausgehoben werden und hierdurch weiter an Ausdruckskraft gewinnen. 

Dabei gibt es zwölf verschiedene Banden, die in jeweils drei interagierende Motive unterteilt sind. Diese zeigen: 
Die besondere Architektur des spezifischen Ortes (NRW Forum, Schauspielhaus, KIT etc.)
Was in den Räumen der Gebäude erlebbar ist (Kunst, Musik, Schauspiel etc.)
und wie das Umfeld durch die Düsseldorfer und Düsseldorferinnen geprägt ist (Relaxen, Fahrradfahren, Altbiertrinken etc.)

Ergänzt werden die Banden um individuell gestaltete Plakatwände, die die Inhalte der Banden auch textlich für die Passanten erklären.